Offenstall in 8554 Bonau TG - Klein aber fein

Aktuell: 2 Plätze frei!

Offene Reithalle mit dem Offenstall auf 3 Seiten u-förmig drumherum konzipiert

Offene Reithalle mit dem Offenstall auf 3 Seiten u-förmig drumherum konzipiert

Der für 5 Pferde neu ausgebaute Offenstall mit Reithalle ist angrenzend an das Wohnhaus. Den Pferden steht permanent ein gut eingezäunter, strukturierter, befestigter Auslauf von gut 300m2 (gepflastert und Netstaler Kies), sowie zwei Liegeflächen von total 60m2 mit Waldboden-Einstreu und Sand zur Verfügung. Zeitweise dürfen sie sich zusätzlich in der Reithalle (21m x 24m) frei bewegen.

Heu wird in bis zu 7 Intervallen über 24h in einer Heuraufe mit zeitgesteuerten Planen gefüttert, so gibt es nie grosse Fresspausen. Stroh zum Knabbern steht immer zur Verfügung. Einmal pro Tag wird Mineralfutter (im Pensionspreis inkl.) und allfällig gewünschtes Zusatzfutter (nicht inkl.) separat gefüttert.

Die beheizten Tränken sind mit Schwimmerventil, so dass das Pferd ein möglichst natürliches Trinkverhalten haben kann.

Der Weidegang ist auf einige Stunden pro Tag reduziert, dafür dürfen sie wann immer es möglich ist das ganze Jahr auf die Weide. Die Weide ist auf der anderen Seite der Strasse, deshalb werden die Pferde jeweils hin- und zurückgeführt.

Damit sich die Pferdebesitzer auch an ihren Pferden erfreuen können, wenn sie nicht im Stall anwesend sind, gibt es im Pferdebereich Überwachungskameras für die Tierbeobachtung. Für die Integration oder bei Verletzung können kleinere oder grössere Bereiche nach Bedarf bei den Liegeflächen abgetrennt werden.

Zum Training kann man in die neu gebaute, offene, luftige Reithalle (21m x 24m) mit einem hochwertigen Reitboden aus Quarzsand/Biofasermischung. Durch die Unterflurbewässerung wird der Sand 4x pro Tag bewässert und ist immer feucht und auch bei trockenem Wetter sehr staubarm. Als Trainingsergänzung gibt es ein Pferdelaufband, die Benutzung ist im Pensionspreis inbegriffen.

Beim Nachbarhof hat es ein Aussenviereck 20mx30m und eine grosse Springwiese, welche man nach Absprache mit dem Nachbarn dazu mieten kann. Das Gelände zum ausreiten ist weitläufig, allerdings hat es auch Schnellstrassen, Autobahn und Zuglinien in der Umgebung. Bei Bedarf kann das Pferd und das Material mit der Pferdedusche und temperiertem Wasser abgeduscht werden.

Für die Ausrüstung gibt es eine beheizte Sattelkammer mit WC und einen Aufenthaltsraum mit Kaffeemaschine, Mikrowelle und Kühlschrank zur Mitbenutzung.

Reitstunden, Beritt, Ferienvertretung etc. sind nach Absprache möglich.

Pensionspreis: CHF 1200.-

Kontakt und weitere Infos per Email oder Telefon